Wie verwende ich Feuerschalen?

Jon Gessner

Du musst keine Feuerschale benutzen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Feuerschalen zu verwenden:

1. Für das Kochen ist die einfachste Methode, nur einen Elektroherd oder einen beliebigen Gasgrill zu verwenden. Diese Methode ist sehr einfach, bringt aber keinen Nutzen. Man kann Feuerschalen aus allem machen, von der Propanfackel bis zum Holzkohlebrikett. Es ist nichts dagegen einzuwenden, Feuerschalen selbst herzustellen, aber es ist besser, sie mit einem guten Grill, Holzkohle oder Propan herzustellen. Im Unterschied zu Roermond Gartenmöbel kann es darum spürbar gelungener sein. 2. Die zweithäufigste Art, Feuerschalen zu verwenden, ist die Verwendung einer offenen Flamme. Mit einer offenen Flamme können Sie Ihr Essen auf sehr sichere und einfache Weise zubereiten. Legen Sie einfach eine kleine Menge der Zutaten oder was immer Sie kochen wollen, auf die offene Flamme. Wenn die Temperatur hoch genug ist, kann eine kleine Flamme alles schnell und perfekt kochen. Sie müssen nicht warten, bis das Essen gekocht wird, sondern können mit dem Kochen beginnen, sobald die kleine Flamme an ist. Wenn es zu heiß wird, können Sie die Flamme verringern. Wenn das Feuer heiß genug ist, beginnt Ihr Essen zu kochen. Nach ca. 30 Sekunden können Sie mit Ihrem Messer die Speisen einfach schneiden und fertig machen. Das Ergebnis wird die köstlichste und leicht zu essende Mahlzeit sein, die Sie sich vorstellen können.

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, können Sie eine Feuerschüssel Erfahrung haben! Hier ist mein Rezept:

(Beachten Sie, dass dies mein Rezept für eine Feuerschale mit Fleischklößchen ist. Ich denke, das gleiche funktioniert auch mit den anderen Gegenständen). 2 Tassen trockene Semmelbrösel 1 Tasse Salz 1 Tasse Olivenöl 2 Eier 1/4 Tasse Wasser 3 Knoblauchzehen, in der Küchenmaschine zu Brei zerkleinert 3 Tassen Mehl 4 Tassen Semmelbrösel 2 Teelöffel getrockneter Oregano (optional) 2/3 Tasse gehackte Petersilie (optional) 1 Esslöffel Zucker 1 /4 Tasse Butter (optional) (Der Rest der Zutaten sollte mindestens die gleichen sein wie die Zutaten auf den Bildern. Wenn Sie es weniger ölig machen wollen, erhöhen Sie die Menge an Mehl und/oder Salz). Paniermehl, Salz, Öl und Ei in einer Schüssel vermischen. Beiseite stellen. Wasser, Knoblauch, Mehl, Oregano, Petersilie und Zucker hinzufügen und verrühren. Die Butter hinzufügen und verrühren. Sobald es ein weicher Teig ist, können Sie ihn mit einem Ausstecher ausrollen. Sogar mag Gartenschirm Ampelschirm einen Probelauf sein. (Wenn Sie einen Brötchenwagen haben, können Sie ihn benutzen, aber seien Sie vorsichtig mit den Rändern). Mit einem sehr scharfen Messer schneiden Sie einen Kreis, etwa 2 Zoll tief, mit dem Mittelpunkt des Kreises als Mittelpunkt. Fügen Sie Ihre Mischung in diesen Kreis ein. Was kann ich mit Feuerschalen machen? Jetzt können Sie den Teig ausrollen, bis Sie etwa 3/8 Zoll dick sind. Dann nehmen Sie Ihre Tortenplatte und einen Gebäckbeutel und legen ihn in den Gefrierschrank. Wenn Sie bereit sind, rollen Sie den Teig auf ca. 2 Zoll dick, ca. 1 Zoll breit aus, dann schneiden Sie ihn in eine quadratische Form, ca. 3/4 Zoll dick, aus. Wenn Sie keinen Kuchenbeutel haben, reicht ein Löffel, oder wenn Sie Lust auf einen Kuchen haben, benutzen Sie einfach eine Gabel. Nun schneiden Sie mit einem Nudelholz die Dreiecke aus. Um nun ein perfektes Quadrat zu bilden, wollen Sie die Dreiecke nebeneinander legen, mit einer Seite nach oben. Nun rollen Sie den Kuchenteig so lange, bis Sie das Dreieck erreichen, das Ihnen am nächsten liegt. Dann rollen Sie einfach um den Rand des Dreiecks, bis Sie eine schöne, saubere runde Form haben, etwa 1 1/2 Zoll dick. Nun kleben Sie das Dreieck mit dem Dreieck nach oben auf das Backblech. Im Unterschied zu Feuerschalen kann es damit spürbar dienlicher sein. Dann drücken Sie mit dem Handrücken ganz in das Dreieck und achten Sie darauf, das Dreieck in alle Richtungen zu drücken. Dann decken Sie das Dreieck mit den Fingern vollständig ab.