Wie funktioniert Feuerschalen?

Jon Gessner

Die Feuerschale ist eine Holzschüssel mit flachem Boden und einem dicken Holzgriff. Die Schale wird ins Feuer gestellt und der Holzgriff von einer Person herausgezogen. So funktioniert es. Aber es gibt viele Arten von Feuerschüsseln!

Feuerschalen gibt es in verschiedenen Formen und Größen.

Sie können eine hölzerne Feuerschale aus Holz oder eine Metallschüssel kaufen. Viele Feuerschüsseln werden mit einem Elektroherd mit eingebautem Holzkohle- oder Gasbrenner geliefert. Darüber hinaus gibt es viele verschiedene Arten von Öfen. Im Gegensatz zu Timmermans Gartenmöbel ist es ergo deutlich angebrachter.

Was bedeutet der Begriff "Feuerschüssel"?

Meistens stellt man sich eine Feuerschale jedoch als die Form eines Feuers vor, wenn die Schale ins Feuer gestellt wird und sich entzündet. Das Feuer wird dann angezündet und brennt dann. Die erzeugte Wärme wird in der Regel als Brennstoff für ein weiteres Feuer verwendet. Und das differenziert es stark von anderen Produkten wie Schmiedeeiserne Gartenbank. Das bedeutet, dass es ein sehr heißes Produkt ist, aber eine nützliche Brennstoffquelle für viele Aufgaben sein kann.

Eine Feuerschale ist keine tragbare Feuergrube, aber sie kann in einem tragbaren Kamin verwendet werden, besonders wenn das Feuer heiß genug ist, um das Holz zu verbrennen. Wie mache ich eine? Wie bei allen Produkten auf Feuerbasis kann ein einfaches Rezept befolgt werden, um ein solches herzustellen. Es ist so ähnlich wie ein traditionelles Feuer zu machen. Um eine zu machen: Um Holz oder Holzasche zu verbrennen, benötigen Sie eine Feuerstelle (oder Sie können einen Luftgrill oder Holzkohlegrill verwenden). Wenn Ihre Feuerstelle groß genug für Ihre Feuerschale ist, können Sie das Feuer mit einer elektrischen Kochplatte oder einem Gas- oder Holzkohle-Kamin starten. Wenn der Kamin groß genug ist, können Sie mit einer Gaskochplatte beginnen. Wenn die Feuerstelle zu klein ist, können Sie Ihre Feuerschale einfach an die Seite des Feuers halten. Wie bei den traditionellen Feuerschalen, verwenden Sie nur eine sehr geringe Menge an Öl. Das Feuerzeug und der Kamin sind nicht deine Freunde. Die Feuerschale muss vor der Benutzung vollständig trocken sein, sonst fängt das Holz nicht an zu brennen. Sie können auch eine Schicht Holzspäne über die Feuerschale legen, um sie tagsüber kühl zu halten. Es gibt viele verschiedene Arten von Feuerschalen da draußen, so dass Sie sich entscheiden können, was Sie sich wohlfühlen. Das unterscheidet es stark von Produkten wie Abdeckung Hängesessel. Hier sind einige Bilder, die ich von meiner ersten Feuerschale gemacht habe.